Diskretion.....

Ein Forum für alle Heimkinder
Benutzeravatar
Jenna
Beiträge: 126
Registriert: 26. Apr 2019, 21:17
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: Diskretion.....

#1

Beitrag von Jenna » 5. Mai 2019, 13:50

Punkt 1 hast Du Recht, es wäre schön wenn es von außen nicht einsehbar wäre. Punkt 2 ist es natürlich jedem selbst überlassen, was und wieviel er, auch in einem geschlossenen Forum von sich preisgeben möchte. Punkt 3 haben die Moderatoren immer wieder betont das sie ausdrücklich darum bitten, Probleme, Sorgen und Nöte die man mit dem Forum oder dessen Mitgliedern hat, an sie heranzutragen damit sie die Möglichkeit zur Vermittlung oder zum Lösen haben. Und ich bin mir 1000 %ig sicher das die Beiden das tun, wenn ihnen die Möglichkeiten dafür gegeben sind. Und Punkt 4 ist die Grundvoraussetzung für ein gutes Forum ein freundlicher Umgangston, auch wenn man sich gerade ärgert. 😉😊

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 260
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 320 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal

Re: Diskretion.....

#2

Beitrag von Krumi63 » 5. Mai 2019, 13:53

Danke für dein Feedback, Hagiel.
Deine Bedenken nehmen wir natürlich ernst und werden uns darüber Gedanken machen.
Dennoch gilt es in erster Linie ein öffentliches und zugängliches Forum zu sein. Wenn wir alles schließen, dann kann niemand reinschauen und das Forum wäre keine Plattform für andere, sondern nur noch für Insider.
Das möchten wir nicht.
Es ist jedem freigestellt wie weit und wie tief er sich hier öffentlich mitteilen möchte, selbst schon in seiner persönlichen Vorstellung.
Für sensible Themen sind wir gerne bereit ein geschlossenen Bereich zu eröffnen. Dabei entscheiden natürlich nicht wir über diese Sensibilität, sondern das Mitglied ganz allein. Bei Interesse an einem geschlossenen Thema bitte einfach einen Admin kontaktieren und es wird zeitnah reagiert.

LG, das Forum Team
viewtopic.php?f=7&t=25 <--- Klick mich zum 10. Heimkindertreffen SKH M. - A. Nexö Bräunsdorf Voraussichtlich 23. - 25.10.2020

Benutzeravatar
Jenna
Beiträge: 126
Registriert: 26. Apr 2019, 21:17
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: Diskretion.....

#3

Beitrag von Jenna » 5. Mai 2019, 15:50

Nu, Haigel... Das legste nicht ab, das Erziehen 😎. Ne, ist natürlich Quatsch. Bin einfach ein Fan von der Vorstellung das man mit offenen, freundlichen Worten weiter kommt.😉

Ich verstehe auch Deinen Standpunkt voll und ganz, keine Frage. 👌

Und das versucht wird Deinem Wunsch zu entsprechen siehste ja an Krumis Reaktion.

Benutzeravatar
Anja
Site Admin
Beiträge: 92
Registriert: 26. Apr 2019, 12:23
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Diskretion.....

#4

Beitrag von Anja » 5. Mai 2019, 18:48

Hagiel hat geschrieben:
5. Mai 2019, 14:50
Und Punkt 4 ist die Grundvoraussetzung für ein gutes Forum ein freundlicher Umgangston, auch wenn man sich gerade ärgert. 😉😊
8-) Kommt da gerade die Erzieherin durch? ;) aber Scherz beiseite. Ich denke, man darf sich auch mal ärgern und immer noch bin ich der Meinung, Diskretion ist auch in einem offenen Forum angebracht.
Bei Interesse an einem geschlossenen Thema bitte einfach einen Admin kontaktieren und es wird zeitnah reagiert.

Damit kann ich leben. ;)

Hallo,
nun melde ich mich auch mal zu Wort.
Zu erst erlaube mir die Frage wie wir deine Diskretion umsetzen können oder sollen wenn es niemand lesen oder wissen soll was du schreiben magst? Gib uns doch da mal einen Tipp :!: :!:
Ein Forum ist doch dazu da um sich auszutauschen , wenn wir aber nun das Forum nach außen schließen findet doch kein Austausch mehr statt?! Hier steht weder deine Adresse und wenn du dich nicht zeigen magst ist das auch deine Sache denn das entscheidest nur du.
Wir haben und entschieden zu unserer Vergangenheit zu stehen und uns auch real zu treffen und haben neue und tolle Echte Freundschaften geschlossen.
Das geht aber nicht abgeschottet und Gesichtslos *Sorry* aber ich stelle mir wieder die Frage wie soll das geschlossene Forum funktionieren ?!

Diskrete Grüße ( Anja)
Euer buntes Berliner Vögelchen

manfredo
Beiträge: 269
Registriert: 28. Apr 2019, 12:50
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 227 Mal

Re: Diskretion.....

#5

Beitrag von manfredo » 6. Mai 2019, 18:20

Nun Freunde ! ich hab da kein Bedenken wenn ich über mein leben im heim schreibe.
Da ich ja schon im vorhergehenden Forum meine Heim Erlebnisse geschrieben hab ,ist das ja schon bekannt. Warum sollte ich es hier nicht schreiben nur hab ich noch nicht den richtigen Platz gefunden wo ich es reinschreiben werde. hatte schon damit angefangen,
Eber versehentlich gelöscht . warte jetzt bis zum Treffen ,so das mit alles erklärt wird.

Gudrun

Re: Diskretion.....

#6

Beitrag von Gudrun » 7. Mai 2019, 06:04

Da ich,weil ich nicht genug Beiträge geschrieben habe,keine PN schreiben kann,muß ich auf diesem weg darum bitten,mich zu löschen.Wenn ich vorher gewusst hätte,das dieses forum für Gott und die Welt einsehbar ist, wäre ich fern geblieben.Was mich auch sehr wundert ist das die Bräunis sich in dem anderen forum was seit Wochen zu ist,sich beschwert haben,das auch Gäste ihren Thread lesen können,nun froh darüber sind.Naja wie dem auch sei,ich möchte nicht das alles was ich schreibe von jedem gelesen wird.Und da ja keine User gewollt sind,die sich nicht hier eingeben,möchte ich gelöscht werden.
Lg Gudrun

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 260
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 320 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal

Re: Diskretion.....

#7

Beitrag von Krumi63 » 7. Mai 2019, 07:54

Gudrun,
du scherst hier einige wenige Bräunis über den großen Kamm.
Wenn du deine Beiträge nicht öffentlich haben möchtest, hättest du wie angekündigt ein geschlossenes Thema bekommen können.
Deinem Wunsch nach Löschung deines Accounts werden wir nachkommen.

Das Forum Team
viewtopic.php?f=7&t=25 <--- Klick mich zum 10. Heimkindertreffen SKH M. - A. Nexö Bräunsdorf Voraussichtlich 23. - 25.10.2020

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 260
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 320 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal

Re: Diskretion.....

#8

Beitrag von Krumi63 » 7. Mai 2019, 08:46

Ich schreibe es gerne noch einmal:
Wenn Mitglieder einen Bereich haben möchten der von aussen nicht einsehbar sein sollte, dann kontaktieren sie bitte einen Admin dieses Forums.
Wir werden diesem Wunsch des jeweiligen Mitgliedes gerne nachkommen.

Mit freundlichen Grüßen, das Forum Team
viewtopic.php?f=7&t=25 <--- Klick mich zum 10. Heimkindertreffen SKH M. - A. Nexö Bräunsdorf Voraussichtlich 23. - 25.10.2020

Benutzeravatar
Anja
Site Admin
Beiträge: 92
Registriert: 26. Apr 2019, 12:23
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Diskretion.....

#9

Beitrag von Anja » 7. Mai 2019, 09:16

jw1hal hat geschrieben:
6. Mai 2019, 18:51
Man kann doch mehrfach je nach belieben verschiedene Bereiche erstellen.

1. Gäste und registrierte User können lesen /nur registrierte User dürfen schreiben (so ist jetzt alles)
2. Nur registrierte User können lesen und schreiben
............................
...........................
Das was sich aber bestimmt die meisten wünschen, wäre sicher Punkt 2, damit es eben hauptsächlich nicht für Gäste lesabar und auch nicht bei Google zu finden ist. Google müsste man auch noch extra verbieten.
Gute Idee aber mit welchen deiner Freunde soll ich dich in den geschlossenen Bereich des Forums schieben?
Woher sollen wir dann wissen wer dir recht ist das geschriebene zu lesen? Da wird dann jeder einen Antrag auf Beitritt stellen und wir sollen dann alle abweisen weil wir nicht wissen ob diese das dann lesen sollen oder dürfen?
Wer soll dann entscheiden wer den geschlossenen Bereich lesen darf wer nicht? Das ist leider rechtlich schon wieder sehr bedenklich auch wenn das einfach umsetzbar ist.
Wir wollen niemanden ausgrenzen de da oben steht : hier ist jede/r willkommen

Jeden hinterher fragen ob wir den oder jene Person für den geschützten Bereich freischalten dürfen?
Entschuldige bitte das wir beruflich in Vollzeit arbeiten und das Forum nicht hauptberuflich betreiben und du das hier alles auch kostenfrei bekommst! ( Oder sind da Zahlungen auf meinem Konto von dir eingegangen? ich schaue nachher mal nach !)
Entschuldige meine direkte Art für die du bei dir selbst so geworben hast.
Euer buntes Berliner Vögelchen

Benutzeravatar
deschawü
Beiträge: 62
Registriert: 28. Apr 2019, 20:47
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Diskretion.....

#10

Beitrag von deschawü » 7. Mai 2019, 18:17

Hallo zusammen

ich lese viel ...doch ich sage wenig ..doch wenn ich es tue dann denk ich mir was dabei ..und der letzte Post stößt mir richtig sauer auf !!!!!!

dieses Forum wurde von einem Bräuni eingerichtet ,so das die Bräunis wieder eine Plattform haben ..ob geschützt oder ungeschützt ist völlig wurst.. wem es nicht passt das er entweder als Gast schreiben oder nicht schreiben kann ,ob einsehbar oder ob öffentlich ist völlig wurst ..ob er sich anmelden muss oder nicht ...wer etwas von sich preisgeben will oder auch nicht ,der ist dafür selbst zuständig ..es wird keiner gezwungen in diese Plattform zu kommen ..es wird niemand gezwungen in diese Plattform etwas zu schreiben ..der Verfasser des letzten Post sagt er habe schon viele Foren den Bach runter gehn sehn ..und er betreibt ein eigenes Forum --- ich war in diesem noch nicht ....mir reicht nachdem Kahuna seins geschlossen wurde dieses hier ... aber ja...überall sein , das kann man aber nur als FORENTROLL ..in dieser Position fühlt man sich als Klugscheißer besonders wohl ...wenn die Führung bzw.Handhabung dieses Portals nicht den Ansprüchen genügt die man selbst an sich stellt ,bleibt man eben diesen Plattformen fern ..so einfach ist das ..ist denn so ein rießiges Tamtam von nöten ,nur weil diese Plattform so einfach gestrickt ist das sich die Bräunis nicht aus den Augen verlieren ..oder evtl. sich jemand hierher verirrt der ein wahres Interesse an Bräunsdorf hat ..wenn man denkt das Geschichten oder Märchenbücher irgend wo anders auftauchen ..dann einfach Vater Google fragen ..der vergisst nichts ..ob nun geschützt oder nicht..
ich will hier niemanden auf den Schlips treten und ich kann auch so manchen verstehn ,das die Angst da wäre mann könne alles was er mal geschrieben hat gegen ihn verwenden ..aber ich selbst weiß aus eigener Erfahrung ...dazu benötigt man nicht unbedingt solch ein Portal..

Fazit ...was ich sagen will..wem diese Plattform so gefällt ..soll bleiben und ist als Nutzer herzlich willkommen ....und wem nicht, dann einfach die Tür bzw.Seite schließen und einfach nur gehn ....mit Verlaub

bis die Tage das deschawü

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste