Willkommen

Hier ist die Stammgruppe der Bräunsdorfer (Martin-Anderson-Nexö Spezialkinderheimes )/Jugendwerkhof und der weiteren Vergangenheit des Geländes
Antworten
Peter2
Beiträge: 41
Registriert: 26. Mai 2019, 22:24
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Willkommen

#381

Beitrag von Peter2 » 4. Okt 2019, 21:40

den ganzen Tag Regen und das Termometer zeigte gerade so 8,5° an, wird wohl `nen früher Winter werden...
und da will ich morgen früh in den tiefsten Odenwald zur Classic- Geländefahrt, die werden ja nicht gerade begeistert sein wenn sie sich durch den Schlamm quälen müssen...

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 158
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Willkommen

#382

Beitrag von Krumi63 » 4. Okt 2019, 22:06

sonichtso hat geschrieben:
4. Okt 2019, 21:27
also bei mir sagt es jetzt, mein kontingent ist bereits völlig ausgenutzt....????¿¿

die kleinen hat man schon früher ausgenutzt, obwohl ich doch garnichts gemacht habe :(
Kann ich mir nicht erklären Frank.
Für “technische“ Probleme ist Anja Ansprechpartner, du kannst sie gerne über PN kontaktieren oder deinen Beitrag
“Melden“. Bisher hat sie bei Problemen sofort reagiert und ich bin mir sicher das sie sich zeitnah um deine Fragen kümmern wird.
LG, Krumi
November-Treffen SKH M.- A.- Nexö Bräunsdorf bei Freiberg: 22. - 24. November 2019

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 158
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Willkommen

#383

Beitrag von Krumi63 » 4. Okt 2019, 22:19

Peter, dann wünsche ich dir eine gute Fahrt, einen spannenden Wettkampf und auch ein bissel Staub, Dreck und Benzingeruch um dich rum....
Das gehört einfach dazu - und wer von uns Bräunis weiß das besser als du. ;)

Hast schon was vom Stollenbäcker gehört?Nicht das ich meinen Weihnachts-Kuchen doch wieder bei ALDI in den Einkaufskorb tun muss, obwohl ich dann kurze Zeit vorher schon in der Original-Stollen-Gegend war. :lol:

Gruß, Krumi
November-Treffen SKH M.- A.- Nexö Bräunsdorf bei Freiberg: 22. - 24. November 2019

Peter2
Beiträge: 41
Registriert: 26. Mai 2019, 22:24
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Willkommen

#384

Beitrag von Peter2 » 5. Okt 2019, 07:26

Logo Krumi, nur ne Frage zum Stollen, willst Du `nen 2- oder 3 Pfünder ????

Benutzeravatar
Jenna
Beiträge: 64
Registriert: 26. Apr 2019, 21:17
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Willkommen

#385

Beitrag von Jenna » 6. Okt 2019, 02:06

Hallo, Ihr Bräunis. Grüße aus dem Nachtdienst... Mach gerade Pause und hab den Fernseher angemacht... Bin dabei auf Phönix über ne Reportage über Heimkinder in der DDR gestolpert... Und bin hin- und hergerissen zwischen Zufriedenheit über das, was die ehemaligen Heimkinder da erzählen und Erbrechen über die Werbefilme der DDR die da gezeigt werden und Aussagen von damals. Vieles erinnert mich an Dinge die Ihr mir erzählt habt... Eine Frau erzählt das sie sich an nichts mehr erinnern kann, wie Anja...Dunkelzelle in Torgau, womit ich selbst Probleme hab (nicht in Torgau, aber naja), Jugendwerkhof Eilenburg... Ein Mann erzählt das er froh ist, das alles zusammenfällt in „seinem" Heim, wie Ansteb in Bräunsdorf... Gründe für die Einweisungen...fadenscheinig bis zum geht nicht mehr... Wahnsinn...
Da mir leider jetzt die Zeit fehlt, werde ich das morgen aufnehmen. Wird nachmittags wiederholt....

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 158
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Willkommen

#386

Beitrag von Krumi63 » 6. Okt 2019, 17:29

Hallo Bräunsdorfer Heimgemeinde, Hallo Jenna

Gemäß deiner Empfehlung habe ich mir vorhin die Wiederholung deiner hier empfohlenen Sendung "Trauma Umerziehung" - Heimkinder der DDR angesehen. Der Film wurde 2014 gemacht und ich habe ihn schon einmal gesehen. Dennoch war es wieder bewegend die Betroffenen und ihre Schicksale vorgestellt zu bekommen. Sooo vieles gleicht sich in all den verschiedenen Einrichtungen, so vieles was wir alle kennen und durchlebten.
Gestern war ich mit meiner 39 jährigen "kleinen" Schwester :-D im Kino. Auch sie wurde durch die Jugendhilfe in ein Heim gesteckt und kam nach Krassow bei Wismar. Durch unsere Heimerfahrungen hat sich zwischen uns eine besondere Verbindung ergeben, ein Verständnis um- und füreinander welches Aussenstehende der Familie nur schwer nachvollziehen können. Bei dem Film, den ich mir anschauen wollte, wollte ich sie gerne dabei haben um uns ggf. gegenseitig etwas Trost und Beistand zu leisen. Sie sagte auch sofort zu und gab so es gestern zum ersten mal in meinem Leben ein Brüderchen und Schwesterchen Kinoabend.
Wir schauten uns den Film "Systemsprenger" an. Das ist echt harter Stoff den der Zuschauer dort zu sehen bekommt und den er vielleicht auch ertragen muss. Insbesondere wenn man die Handlung des Filmes teilweise selbst erlebt hat. Es war für uns beide gut zusammen dorthin zu gehen. Nachdenklich und ergriffen verließen wir das Kino nach Ende der Vorstellung. Es ist ein starker Film der aber auch Stärke und starke Nerven abverlangt!

Ich stelle noch eine Verlinkungen ein, denn der Film ist wirklich sehenswert und auch für den Oscar vorgeschlagen. Ich möchte ihn euch ans Herz legen... schaut euch den Film an, auch wenn es nicht immer einfach sein wird.

https://www.ndr.de/kultur/film/Systemsp ... er122.html

@Peterzwei, der kleinere Stollen (500 G) würde mir reichen. Aber ich mag kein Zitronat darin, wäre es möglich dieses Gewürz in meinem Stollen wegzulassen?

Nun ist auch schon wieder Sonntagabend und das Wochenende fast schon wieder vorbei.... als Abendfilm schaue ich den Polizeiruf auf ARD, der diesesmal wieder aus Rostock kommt. Ein wenig Lokalkolorit darf`s schon sein... :P

Einen schönen Abend und eine tolle Woche wünscht euch Krumi
November-Treffen SKH M.- A.- Nexö Bräunsdorf bei Freiberg: 22. - 24. November 2019

Peter2
Beiträge: 41
Registriert: 26. Mai 2019, 22:24
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Willkommen

#387

Beitrag von Peter2 » 6. Okt 2019, 19:29

Krumi... 500g ( 1 Pfund ) ist ne Gaumenverarschung, solltest ja auch z.B. Deine Schwester mal kosten lassen ...
Peter 1 hat 2 Pfund in 3 Stunden verdrückt !!!!!!
... Werden Dir sicher auch die anderen Sachsen unserer Truppe bestätigen !!!!!
Und das Zitronat bringt die Würze, wirst es wohl herauspuhlen müssen, ansonsten bring ich Dir einfach nen kleines Bauernbrot mit .... hahahaaaaaaa

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 158
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Willkommen

#388

Beitrag von Krumi63 » 6. Okt 2019, 20:06

Peter, dann nehme ich halt den 2 Pfünder. ;) Dein Argument diesbezüglich ist schlagend. ;)
Was das Zitronat betrifft... das ist absolut persönliche Geschmackssache. Und ich mag es eben nicht und das rauspulen wird nichts bringen.
Denn du sagtest ja selbst sinngemäß das es den Stollen würzt.
Also kurzum, wenn der Stollen nicht ohne Zitonat zu bekommen ist, dann kaufe ich mir selber einen wo es nicht drin ist.

Grüße Krumi
November-Treffen SKH M.- A.- Nexö Bräunsdorf bei Freiberg: 22. - 24. November 2019

Benutzeravatar
Anja
Site Admin
Beiträge: 62
Registriert: 26. Apr 2019, 12:23
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Willkommen

#389

Beitrag von Anja » 6. Okt 2019, 21:43

Hallo ihr Lieben

Auch ich habe hier in Berlin wieder alte Berichte zum Thema ehemalige Heimkinder in der DDR gehört, diesmal im Radio.
Das versetzt mich dauernd in meine Vergangenheit . Mist ich werde das wohl niemals abhaken können da es mir jedesmal Probleme macht.
In der Sendung die sie ständig wiederholten ging es auch darum wie sich die Kinder da fühlten.......
Na meine Sicht ist euch ja bekannt , und ich hasse das immernoch.

alles Liebe Anja
Euer buntes Berliner Vögelchen

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 158
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Willkommen

#390

Beitrag von Krumi63 » 6. Okt 2019, 22:06

Ps: Anja, fühle dich mal in den Arm genommen.
Ganz liebe Grüße und lasse dich nicht unterkriegen! Du hast so viel geschafft und dir erschaffen.... sei Stolz darauf. Du kannst es sein --- mir Fug & Recht! :-)
November-Treffen SKH M.- A.- Nexö Bräunsdorf bei Freiberg: 22. - 24. November 2019

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast