Willkommen

Hier ist die Stammgruppe der Bräunsdorfer (Martin-Anderson-Nexö Spezialkinderheimes )/Jugendwerkhof und der weiteren Vergangenheit des Geländes
Antworten
manfredo
Beiträge: 294
Registriert: 28. Apr 2019, 12:50
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: Willkommen

#451

Beitrag von manfredo » 1. Nov 2019, 06:22

Guten Morgen ! Hab noch mal probiert ,mit mein alten Name Manfrede ins Forum zukommen, und habe es nicht geschafft. bei den vielen probieren wär ich fast nicht mehr ins Forum unter fredman gekommen ,also hab ich aufgehört so das ich jetz frohbin überhaupt noch ins Forum zukommen
Wünsch euch alle ein schönen Tag . Grus der Hausgeist Manfredo

manfredo
Beiträge: 294
Registriert: 28. Apr 2019, 12:50
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: Willkommen

#452

Beitrag von manfredo » 1. Nov 2019, 11:14

Ja Freunde Heut das Zimmer in der Ölmühle Bestellt.
Nun warte ich auf ein schönes Wetter ,Gesundheit ,was ich auch innen Herbst gebrauchen kann. Da ich ja kein Alkohol trinke ,werde ich trotz dem beim Abschied aus der Wiesenmühle ,mal ein Glas Bierchen Trinken, um mein Kummer runterzuspülen das wir nach Jahren guter Bewirtung ,und . Freundschaftliches Verhältnis hatten .Harald hat ja schon zu uns Bräunsdor gezählt ,und ich Glaube das da ein Wichtiger Grund vorliegt ,das er auf all seine Freunde verzichtet, nicht nur Bräunis ,nein auch die vielen Anderen und Ausflügler. Also wir werden nicht die einzigen sein die das bedauern . Trotzdem werde ich ,so wie andere bestimmt die Wiesenmühle Besuchen ,auch wenn da keine Bewirtung mehr ist ,Allein der Anblick zum Mühlenhaus bringt da immer wider Erinnerungen,genauso wie Bräunsdorf.
Nun Peter 2 Berichte doch weiter wie es Walter geht ,ich Telefonire ,bekomme keine Antwort und mache mir auch Sorgen um Walter
Wünsch ihn Gute Besserung ,so das er bald wider daheim ist.
Gruß vom Fredman,der von Manfredo .

Peter2
Beiträge: 170
Registriert: 26. Mai 2019, 22:24
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal

Re: Willkommen

#453

Beitrag von Peter2 » 1. Nov 2019, 11:47

:lol: … vielleicht solltest Du einfach einmal Deine Passworte im Rechner speichern, da kann man sich dann weniger vertippen …???? :idea: :?:

Manfredo, ich kann nur dann etwas zu Walter schreiben, wenn er sich gemeldet hat, denn im Krankenhaus anrufen geht einfach nicht, da könnte ja gerade Visite, oder eine Anwendung sein,
seit vorgestern Abend habe ich erst einmal nix mehr gehört...
Gruß aus dem Herbst-trüben Odenwald
P2 :-D

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 310
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 468 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: Willkommen

#454

Beitrag von Krumi63 » 1. Nov 2019, 13:33

Es freut mich zu hören das es mit dem Zimmer noch geklappt hat, Manni. So sind wir dann schon 3 Übernachtungsgäste in der Oelmühle und ich kann mein Bierchen in Bräunigesellschaft genießen.
Ich drücke dir die Daumen das es gesundheitlich möglich ist das du zum Treffen kommst.
Der Wirt der Wiesenmühle heißt im übrigen Frank, und nicht Harald.
Nicht das du deschawü jetzt noch die Wiesenmühle aufnackst... Harald ist nämlich seit wenigen Minuten Rentner und will das faulenzen üben. :mrgreen:

manfredo
Beiträge: 294
Registriert: 28. Apr 2019, 12:50
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: Willkommen

#455

Beitrag von manfredo » 1. Nov 2019, 15:08

Danke Andy . Ja Harald der soll jetz erstmal das Rentnerleben lernen .
Nun das Frank Krankheit ,das ist ja klar und hab eigentlich auch Frank gemeint . Ich hab hier ein Alten bekannten der Harald Heist ,und hatte mich mit ihn unterhalten ,zwecks Wohnungssuche für meine Tochter und mich. Aber es ist immer schön wenn man doch noch an alle denkt ,die ein gutes getan haben . Ich Denke sehr oft auch an Peter1 ,vor allen wenn ich mir die Bilder anschaue, und den Walter wird es auch Sogehen ,denn wenn ich bei ihn bin bleibt das Thema Peter nie aus ,und wird viel über ihn gesprochen. Ja Walter meint das wir Peters Mutter Besuchen sollten ,aber ich hab im Sommer versucht ein Kontakt mir ihr zubekommen ,der erste Anruf ,war sie gleich am Apparat ,nur hab ich die Adresse nicht verstanden ,so das ich eine Frau die ich im Ort begegnete bat das sie mal dort anrufen könnte ,da ich durch meine Schwerhörigkeit es nicht verstanden habe . Leider hat Peters Mutter nicht mehr abgehoben ,ob wohl ich es einige male noch mal versucht hatte. Walter gab mir zugestehen, das die Frau dachte ,das ich von ihr die 100o seng Euro zurückverlangen würde , was aber bestimmt nicht meine Absicht war . Ich habe den Schuldschein ihr bei der Urnenbeisetzung gegeben , und gesagt das Peter ein sehr guter Freund war und ich gerne daran auf die Rückzahlung verzichte.
Also wer mich kennt der weis das ich schon viele geholfen hab ,aber ni als Gegenleistung ein Anspruch gestellt habe . Peter soll seine Ruhe haben und von mir bestimmt keine üble nachrede bekommen .
Ich war froh das ich ihn helfen konnte, ob wohl er es abgelehnt hat, erst auf Walters zureden ,hat er das Geld von mir genommen .
Nun das Peter scher eineinhalb Jahr Tot ist läßt die Trauer langsam ach ,
Aber am Todestag werde ich bestimmt wider etwas andre Gedenkstätte investieren , zumindest Jana das Nötige Kleingeld überweisen ,wenn ich selbst nicht kommen kann. Dabei werde ich auch nach der Wiesenmühle fahren ,und mal kurz bei Frank vor bei schauen . Schön Abend an euch alle Wünsch Manfredo

Schalli

Re: Willkommen

#456

Beitrag von Schalli » 2. Nov 2019, 10:20

manfredo

schalli und nicht schallt

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 310
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 468 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: Willkommen

#457

Beitrag von Krumi63 » 2. Nov 2019, 10:28

Schalli hat geschrieben:
2. Nov 2019, 10:20
manfredo

schalli und nicht schallt
Moin Schalli,

bitte sehe es Manfredo nach, der Herr ist weit über 80 Jahre alt.

MfG, Krumi63

Schalli

Re: Willkommen

#458

Beitrag von Schalli » 2. Nov 2019, 10:38

immer doch

manfredo
Beiträge: 294
Registriert: 28. Apr 2019, 12:50
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: Willkommen

#459

Beitrag von manfredo » 2. Nov 2019, 11:19

Guten Morgen Alle im Forum !
Also Schalli Ich habe nicht die Absicht dir ein neuen Name zuverpassen ,nein Schalli das Wort hat sich automatisch selbst reingesetzt.
Wenn ich Schalli schreibe, erscheint Schallt, und das ist der Grund das dein Name nicht immer Korrekt erscheint . Nun ich Glaube das ich mir ein neuen Mac zulegen muß der mir nicht immer die Wörter verdreht.
Also nehm es nicht übel ,ich hab ja auch die Möglichkeit ,mein geschriebenes zu korrigieren , aber das ist mir meistens zuviel ,da ich ja auch schlechteste und schon einige Augen Op katte.
Andy der hat ja schon geschrieben , das dem nächst das 85zigste Jahr erreichen will ,und keine Aufregung brauch.
Ich Freue mich das ich immer noch zu den Bräunsdorfer zählen kann , und auch eine gute Kameradschaft nicht vermissen möchte.
So Freund Schalli,wenn ich dich so neuen darf ,Wünsch dir alles Gute ,und in3 3 Wochen werden wir uns ja mal kennenlernen
Gr. Manfredo der Hausgeist von BRÄUNSDORF

Schalli

Re: Willkommen

#460

Beitrag von Schalli » 2. Nov 2019, 11:48

fredman

alles gut kein proplem

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast