Willkommen

Hier ist die Stammgruppe der Bräunsdorfer (Martin-Anderson-Nexö Spezialkinderheimes )/Jugendwerkhof und der weiteren Vergangenheit des Geländes
fredman
Beiträge: 32
Registriert: 29. Okt 2019, 21:49
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Willkommen

#1031

Beitrag von fredman » 24. Jun 2021, 12:28

Danke Andi für deine Information.
Auch mir wäre es recht wen das Forum wider sein richtig ginge das andere Forum was ich versucht hab ,bin ich überhaupt nicht zurecht gekommen, also werde ich es nicht mehr benutzen . zur Zeit geht es mir schon einige Tage beschissen , ich hoffe das es bald wider besser wird . ich merk auch das ich nicht mehr so auf die Füße stehe, also das alter hat bei mir begonnen, ich hoffe wenigsten das ich euch noch lange erhalten bleibe. Ich schaue mir sehr oft die Bilder an ,die ich in den letzten zehn Jahre auf meiner Deutschland tour gemacht habe , was mir immer wider schöne Erinnerungen Bringt, zur zeit hab ich Bettruhe und mu? mich noch etwas schonen -
das wäre mal fürs erste ,was ich Bericht freunde bleibt gesund und ich hoffe das sich unsere Gruppe bald wider einfinden wird ,denn sowas wie wir gibt es nur einmalig.
Eurer treuer Hausgeist Manfredo ( Fredmann)

Benutzeravatar
Klaus1975
Beiträge: 19
Registriert: 12. Okt 2019, 21:51
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Willkommen

#1032

Beitrag von Klaus1975 » 24. Jun 2021, 18:04

Hallo in die Runde,

Danke ,Krumi.

Ansonsten ist bei mir auch alles soweit i.O.

Grüße aus Plauen
Klaus

Peter2
Beiträge: 170
Registriert: 26. Mai 2019, 22:24
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal

Re: Willkommen

#1033

Beitrag von Peter2 » 25. Jun 2021, 09:31

auch von mir, wenn auch nachträglich, noch meine besten Grüße und Wünsche


P2

Benutzeravatar
Klaus1975
Beiträge: 19
Registriert: 12. Okt 2019, 21:51
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Willkommen

#1034

Beitrag von Klaus1975 » 26. Jun 2021, 20:18

Danke Peter2

Zella
Beiträge: 44
Registriert: 3. Mai 2019, 08:08
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Willkommen

#1035

Beitrag von Zella » 7. Jul 2021, 06:31

Morgen von mir mal wieder ein Lebenszeichen bei mir ist alles ok schaue öfters mal sehnsüchtig rein ob schon ein neuer Termin geplant ist bleibt alle gesund
Gruß Andreas

Peter2
Beiträge: 170
Registriert: 26. Mai 2019, 22:24
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal

Re: Willkommen

#1036

Beitrag von Peter2 » 7. Jul 2021, 16:58

... auch von mir ein kurzes Lebenszeichen...
es gibt wie üblich auch hier keine Neuigkeiten zu berichten,
auch wenn sich der Hausgeist schwerlich bei Walter beklagt hat dass man von mir nichts mehr hören würde fehlt mir einfach die Zeit ständig Neues zu vermelden, was es ja doch nicht gibt...
ich denke, dass, wenn wir Glück haben sollten eventuell im Herbst ein Treffen geben könnte, was aber durch steigende Fallzahlen ganz schnell wieder kippen kann,
also heißt es einfach abwarten und heran kommen lassen, mehr können wir eh nicht tun.

in diesem Sinne weiter uffpasse und hoffen dass alles gut wird

P2

fredman
Beiträge: 32
Registriert: 29. Okt 2019, 21:49
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Willkommen

#1037

Beitrag von fredman » 8. Jul 2021, 08:58

auch ich melde mich mal kurz und kann nur sagen das es mir nicht besonders gut geht,
vor allem das laufen das will nicht mehr so gehen wie es einmal war , na ja man wird ja auch immer gebrechlicher und man hört schon wie die knochen knirschen
der wille ist ja da ,um noch mal beim treffen dabei zu sein noch viel wichtiger ist das iher wenigstens alle gesund durch die pendomi kommt .
morgrn hab ich termin zum tüv und hoffe das es keine probleme mit den auto giebt
auch beim augenarzt habe ich termien,am 21. 07 denn meine sehkraft hat drastisch nachgelassen.trotzdem denke ich immer an euch ,die im selben anwesen waren in dem ich auch vor73 jahren war und das vergesse ich bestimmt nicht
mein inniger wunsch ist das unser haufen wider nach der corona zeit zusammen kommt. grus vom hausgeist manfredo an alle

Benutzeravatar
deschawü
Beiträge: 68
Registriert: 28. Apr 2019, 20:47
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Willkommen

#1038

Beitrag von deschawü » 8. Jul 2021, 10:04

Hallo an alle..

leider gibt es von mir keine erfreulichen Nachrichten ..ich wurde am 16 Juni am Hals operiert mit dem Verdacht einer Zyste ..
leider ist die Diagnose doch nicht so gut ausgefallen und man hat mir mitgeteilt das es ein Bösartiger Tumor ( Krebs evtl. Rachenkrebs ) ist ..ein Tochtergeschwür also Metastasen.
nun gehe ich am Montag erneut in die Klinik wo man mir die oberen Luft und Speisewege mit einer( Panendoskopie) unter Vollnarkose durchleuchtet und gegebenen falls was entnimmt.um die verantwortlichen Krebszellen ( Primärtumor ) zu finden ,gleichzeitig entfernen sie beide Mandeln und es soll ein CT gemacht werden um Lunge Niere Magen Prostata usw. als Auslöser evtl. auszuschließen .
also kurz gesagt totale Scheiße

wenn ich Glück hab und die finden die Ursache , geht es danach mit Chemo und / oder Bestrahlung weiter ..

aber mal zur Info ...so leicht bekommt die Hölle mich nicht zu fassen ..ich war und bin immer ein Optimist
so wie ich euch alle kenne drückt ihr natürlich die Daumen.

also bis die Tage
L.G. aus Moritzburg

fredman
Beiträge: 32
Registriert: 29. Okt 2019, 21:49
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Willkommen

#1039

Beitrag von fredman » 9. Jul 2021, 09:50

danke harald ich hoffe das das alles bei dir in guten ausgeht ,und ich weis auch das all die bräunsdorfer der gleichen meinung sind. also viel glück mit der zukunft.
das wünsch ich dir als hausgeist manfredso

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 310
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 468 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: Willkommen

#1040

Beitrag von Krumi63 » 10. Jul 2021, 16:59

Moin Moin, verehrte Gemeinde.

Jaaa, mich gibt´s auch noch. :)
Das sind ja nicht so gute Nachrichten, die wir hier lesen müssen. Manni hat Schwierigkeiten mit dem laufen u. sehen und Harald hat eine schwere Diagnose erhalten. Das stimmt mich nachdenklich und erhöht meinen Wunsch euch alle bald gesund (soweit wie möglich) und munter wiederzusehen.

Kürzlich schrieb ich mit ansteb und er hat mir angeraten das nächste Treffen nicht zu weit weg zu schieben. Es bestünde die Vermutung das die Oberen nach ihrem Wahlsieg das Volk wieder einsperren könnten. Natürlich zu dessen eigenem Coronaschutz... :roll:
Inzwischen bin ich überzeugt das wir mit lernen sollten MIT Corona zu leben, denn diese Seuche wird uns wohl nicht mehr so ganz verlassen.

So auf die Schnelle ein Treffen aus der Hand zu zaubern erscheint mir auch nicht ganz einfach. Wir haben alle unsere Pläne, der Sommer ist Urlaubs- und Reisezeit, jeder von uns hat da wohl ein anderes Vorhaben und derzeit nicht auf dem Schirm Bräunsdorf zu besuchen.
Ich habe die beiden ersten Augustwochen zwar Urlaub, aber jedoch auch andere Pläne dafür. Ich denke nicht das es gelingen wird, alle- oder zumindest den größten Teil unserer Truppe zusammtrommeln zu können.
Dann ist ja auch die Sache mit der Übernachtung und dem Bewirtungsangebot. Wir wissen wie begehrt die Oelmühle ist und nach meinen Erinnerungen hat die Crew dort gerade an den Wochenende immer gut zu tun und ist gut gebucht. Das da so kurzfristig was machbar ist bezweifel ich. Vor Oktober wird es schwierig werden uns zu treffen, vermute ich.

Ich möchte nochmal auf das alte Heimkinderforum zurück kommen und es nochmal als Alternative zu diesem ungepflegten Ort hier empfehlen.
Wir hatten uns so viel versprochen und erhofft von einem eigenen Forum, aber wir sehen das es leider nicht von Bestand bleibt. Registrierte Mitglieder kommen nicht mehr rein und können nur noch stille Mitleser sein. Neuanmeldungen gehen gar nicht mehr, ich habe viele Anfragen diesbezüglich und wir könnten um einiges größer sein wenn das Ding hier laufen würde.. :(
Manfredo äußerte seinen Mißmut über das alte Forum, natürlich ist es auch nicht mehr das was es mal war. Aber es ist, trotz Kettenwort & Co eine Alternative zu diesem Forum, welches uns früher oder später völlig um die Ohren fliegen wird und dann in der Versenkung verschwindet.
Denkt mal drüber nach, Kameraden. Wie schon mal erwähnt... einen Thread für uns Bräunis wurde von der dortigen Forumsleitung von Anfang an erstellt.

Ansonsten ist alles gut bei mir, vom vielen Regen ist Rostock verschont geblieben und ab morgen kommt der Sommer zurück. Die Arbeit macht noch Spaß, ich habe so langsam wieder den Mut nicht nur zwischen Arbeit und Wohnung zu pendeln, es geht also weiter. Zwar immer noch eingeschränkt und vorsichtig... doch es geht weiter.

Bleibt oder werdet gesund, den Kranken wünsche ich gute Besserung und den Kopf in den Sand stecken is` nich`! Wir sind Bräunis! Klaro!??!!
:idea:

Liebe Grüße, Krumi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste