Willkommen

Hier ist die Stammgruppe der Bräunsdorfer (Martin-Anderson-Nexö Spezialkinderheimes )/Jugendwerkhof und der weiteren Vergangenheit des Geländes
Antworten
Peter2
Beiträge: 170
Registriert: 26. Mai 2019, 22:24
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal

Re: Willkommen

#981

Beitrag von Peter2 » 24. Feb 2021, 19:19

da will ich doch einmal schnell das schreibfaule Corona- gestresste Volk daran erinnern, dass unser Häuptling heute seinen Burzeltag hat!!!!
Habe ihm schon meine Wünsche per WhatsApp aufs Handy geschickt !!!


Grüßle
P2

fredman
Beiträge: 32
Registriert: 29. Okt 2019, 21:49
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Willkommen

#982

Beitrag von fredman » 25. Feb 2021, 14:49

Hallo alter Knabe!
zu dein Geburtstag den ich ja vergessen habe .noch alles gut ,und bleib weiterhin den Vieren fern, so das du noch ein langes Leben Geni?en kannst -
erst meine Tochter hat mich darauf aufmerksam gemacht
und ich selbst habe keine Daten von unseren Bräunis, so das ich nicht immer weis wie und wer Geburtstag hat.
Hoffe jedenfals .das dir das Bier noch geschmeckt hat ,ich gönne es dir .
mit besten Gruß vom Hausgeist Manfredo

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 310
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 468 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: Willkommen

#983

Beitrag von Krumi63 » 25. Feb 2021, 19:11

Danke lieber Manfredo.Ich war gestern nach langer Zeit mal wieder in Warnemünde spazieren. Dabei fielen mir einige Episoden ein, die ich mit den Heimis die mich hier besuchten (auch aus dem alten Forum) ein und ich musste oft schmunzeln oder war auch manchmal Gedankenverloren. Zu einigen hat man leider völlig den Kontakt verloren und ich fragte mich wie es denen wohl so geht...
Bei dir wissen wir das es dir nervlich viel besser geht als vor einigen Monaten. Das neue “Heim“ tut dir gut und du musst dich nicht mehr mit dem Schw....sohn umherplagen. Alles richtig gemacht, Manni. Davon bin ich überzeugt!
Und den Tag wo mir das Bier nicht mehr schmeckt wird es nicht geben, zumindest möchte ich den nicht erleben. ;)

In diesem Sinne: Prost und liebe Grüße an die gesamte Bande hier.

Ich vermisse euch und unsere Treffen.

fredman
Beiträge: 32
Registriert: 29. Okt 2019, 21:49
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Willkommen

#984

Beitrag von fredman » 27. Feb 2021, 10:31

Grüßt euch alle Bräunis und hoffe auf ein baldiges widersehen.
Nun zu Andy , ich Denke mal das du in Warneminde bestimmt an der Zeit gedacht hast , als ich zu Besuch bei dir war . Ich habe mir schon öfters die Bilder und Vidio angesehen ,und an die schöne Zeit gedacht, nein an die schöne pnarr Stunden die wir verbracht haben. Ja das Alter ist fortgeschritten ,und jeder versucht das beste daraus zumachen. Aber glaub mir Andy ,das meine Gedanken immer noch in Bränsdurf sind, und mich noch an viele Jugendl+iche erinnern ,die ich noch mit Namen kenne.
Es sind zu viele Erlebnisse die da bei mir stecken geblieben sind über di man garnicht spricht.Aber was sols ,meine Zeit ist bald abgelaufen und Schwamm darüber.
Zur T2Zeit geht es vmir bedeutend besser ,nach dem ich mit Tochter ausgezogen bin und eine Wohnung für gehbehinderung gefunden habe , zu dem noch im erdbereich zur terasse eine Wiese gehört und ich mich gerade jetzt zur Frühlings zeit in die Sonne setzen kann. Ich mache es wie Peter 2 ,und lasse mir doe sonne af den Bauch scheinen. Ja Andy Mich Freut es ja das dir das Bier noch schmeckt, ich selbst habe nie die Erfahrung damit gemacht Bier ga es nicht inm Bräunsdorfer Heim , und auch in späterer zeit hatte ich kein verlangen danach, ich habe mich immer von andere Menschen abgesondert und nur versucht mein leben redlich zuverdienen .
Ich könnte da noch einiges schreiben, aber das würde mir nichts bringen.
Mit Peter 1 habe ich schon einiges erzählt ,so wie er mir auch schon einiges anvertraut hat. Nun schluß ich will mich nicht beklagen, denn es sind viele ,den es so ergangen ist ,ich bin nicht der einzige. Ich Lebe noch ,und werde noch einige Zeit überstehen , das habe ich vor Ich Freue mich auf ein baldiges wider treffen mit alle die ich schon Jahrelang kenne ,und die immer ein Freundliches entgrgernkommen zeigten. Somit verbleibe ich eurer Hausgeist Manfredo , oder ( Fredmann )

Zella
Beiträge: 44
Registriert: 3. Mai 2019, 08:08
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Willkommen

#985

Beitrag von Zella » 1. Mär 2021, 09:34

Hallo ihr da draußen alle wollte mich auch mal wieder melden bei mir ist alles super alle gesund hoffe auch auf ein baldiges Wiedersehen bleibt auf jeden Fall alle gesund
Gruß Andreas

fredman
Beiträge: 32
Registriert: 29. Okt 2019, 21:49
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Willkommen

#986

Beitrag von fredman » 2. Mär 2021, 10:33

das ist für mich eine freudige Nachricht .
ja andreas wenn man lange nichts hört,
da macht man sich schon Gedanken über alle ,wie es denen geht.
jedenfalls sehe ich ,das doch immer noch ins Forum geschaut wird , DANKE ANDREAS .
und Andy nun der schaut bestimmt alle Tage denn als Häuptling darf ihn nichts entgehen .bei Peter 2 . nun der wird sich in der Sonne gegrillt haben ,den werden wir beim Treffen nicht mehr wider erkenen .sonst ist noch alles ok bei mir, natürlich das Alter spüre ich schon in den Knochen , aber Unkraut vergeht nichtgr. der Hausgeist

Peter2
Beiträge: 170
Registriert: 26. Mai 2019, 22:24
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal

Re: Willkommen

#987

Beitrag von Peter2 » 2. Mär 2021, 17:45

Oh Manfredo, Du schießt schon wieder ziemlich schnell mit dem Wunsch nach dem nächsten Treffen, ich glaube ehrlich gesagt noch nicht daran dass es so schnell zustande kommen wird, doch ich will Deine Vorfreude nicht bremsen, wir werden sehen was der Häuptling erreichen kann...
Wobei ich gleich jetzt sagen muss, dass es bei mir im Mai wohl nicht klappen wird zu erscheinen, denn da habe ich einen wichtigen Termin beim Arzt, wo sich entscheidet wann ich wieder am Herz operiert werden muss!!!! Also abwarten und Tee trinken.
Ansonsten geht es mir weitgehend gut, ich nutze das schöne Frühlingswetter und tanke fleißig Sonne auf, außerdem arbeite ich weiter am Projekt Modellbahn, will in diesem Jahr noch mit dem Geländebau beginnen, und da gibt es noch einiges zu tun.

So, das soll es für heute gewesen sein.
Bleibt gesund und passt weiter gut auf Euch auf

Grüße aus Nordbaden

P2

fredman
Beiträge: 32
Registriert: 29. Okt 2019, 21:49
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Willkommen

#988

Beitrag von fredman » 17. Mär 2021, 09:37

hasllo freunde! hab mich schon so auf das treffen gefreut, aber so wie es aussieht wird es auch in diesem jahr nichts werden .schade . nun eine impfung habe ich noch nicht bekommen, bin eigentlich froh darüber ,denn ich glaube das der ganze impfstof noch nicht richtig ausgewertet wurde ,was ich schon immer sagte . nun hat sich es jas erwiesen das da noch einiges nicht unseren körper anpasst und schwerwiegende folgen mit sich zieht. ich habe seit weihnachten das haus nicht mehr verlassen ,und hoffe das ich weiterhin von den corona vieren verschont bleibe. zur zeit geht es mir noch gut ,und das selbe hoffe ich mit unsern haufen ,ob wohl man ja nichts mehr von denen hört. was soll man auch schreiben ,ich schreibe nur ,das ihe wist das es mich noch giebt ,also ein lebens zeichen . wünsche euch noch alles gute der hausgeist manfredo

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 310
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 468 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: Willkommen

#989

Beitrag von Krumi63 » 21. Mär 2021, 15:58

Heute hat unser Kamerad Daniel74 Geburtstag. Lieber Daniel, ich wünsche dir Alles Gute, beste Gesundheit, viel Glück im weiteren Leben und Spaß an allem was du tust.

Feier so gut es geht und Prösterchen, Andy


Bild Bild

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 310
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 468 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: Willkommen

#990

Beitrag von Krumi63 » 21. Mär 2021, 16:48

Hallo ihr Bräunis,

nun möchte ich mich auch mal wieder melden, bevor das Ding hier ganz einrostet und eingemottet wird.
Hier ist es ja wirklich sehr still geworden, aber bei dem zerschossenen Forum macht es auch nicht wirklich Spaß sich hier zu tummeln. So häufige Fehlermeldungen, einige neue User wollen sich anmelden - können es aber nicht und schreiben dann die Admins an. Ich würde denen ja gerne weiterhelfen, doch ich habe nicht die Ahnung hier viel an den Einstellungen zu basteln und das Forum zu aktualisieren.
Bitte Anja, setzt dich bitte mal wieder hin und repariere das Ding hier. Das Forum läuft doch nun schon seit vielen Monaten nicht fehlerfrei.
Ich weiß das du nicht endlos Zeit hast, doch die Tage werden wieder länger und wärmer und du bist dann wieder viel an der Luft. Dann hasté noch weniger Zeit dazu. Wenn nicht bald, wann dann? :geek:
Vielleicht lässt sich ja auch was mit ansteb teilen, er ist ja auch ein Computerfreak und hat Ahnung von diesen Technikdingens.

Was das Treffen angeht, liebe Leute... es steht noch in weiter Ferne. Ihr beobachtet ja sicherlich selber dieses stetige Auf- und Ab der Corona-Fallzahlen.
Ich werde mit der Organisation erst beginnen wenn die Zahlen längere Zeit auf niedrigem Niveau und vor allem stabil sind. Das wird wohl noch viele Wochen dauern, vor dem Herbst werden wir uns (meinen Befürchtungen nach) nicht treffen können.

Bei mir ist alles in Ordnung, ich bin bisher gesund geblieben und habe am vergangenen Montag meine erste Corona-Schutzimpfung bekommen. Durch meinen Job bin ich in die Prioritätsgruppe 2 gerutscht. Da ich ja nun fast täglich sehe, oder zumindest höre wie gefährlich Covid werden kann habe ich mich FÜR die Impfung entschieden. Ich habe sie sehr gut vertragen und hatte keinerlei Nebenwirkungen. Es gab nur ein kleines Druck-Gefühl an der Einstichstelle, ähnlich einem kleinem Muskelkater, was aber bei fast jeder Impfung auftritt.
Ich möchte euch empfehlen die Imfung auch wahrzunehmen, denn nur wenn wir eine Herdenimmunität erreichen werden wir Corona wieder los.
Die Impfung ist mich ein sinnvoller Schritt in der Bekämpfung dieser Pandemie, das ewige Auf und Zu der Geschäfte u. Schulen sowie die Erlaubnis für den Malle-Urlaub sind meines Erachtens der blanke Wahnsinn und absoluter Hilf- und Ratlosigkeit der Regierung/en geschuldet.
...und der gestrige "Feldversuch" im Ostseestadion wieder vor Zuschauern Fussball zu spielen???
War zwar gut organisiert, aber meiner Meinung nach völlig überflüssig. Es gibt wahrhafig Wichtigeres in Sachen Corona... als Fussball :!: :!: :!:

Bleibt oder werdet gesund, liebe Grüße, dat Fischkopp

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast