Willkommen

Hier ist die Stammgruppe der Bräunsdorfer (Martin-Anderson-Nexö Spezialkinderheimes )/Jugendwerkhof und der weiteren Vergangenheit des Geländes
Antworten
manfredo
Beiträge: 294
Registriert: 28. Apr 2019, 12:50
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: Willkommen

#971

Beitrag von manfredo » 20. Jan 2021, 13:55

nun Peter ,und all die anderen , ich bin noch am Leben.
Hab ein Problem mit mein Mac. hab Bilder in Dias umwandeln wollen ,und jetzt komme ich nicht mehr ins normale bild . das sind natürlich für mich Nachteile ,aber den Vorteil den ich erzählt habe, ist das ich jetzt alles besser lesen kann ,denn die Schrift ist jetzt weis ,und der Hintergrund ist schwarz.
also ich fummele schon lange daran rumm das ich wider meine Bilder in normalen zustand sehen kann. würde ja bei ein Fachmann gehen ,aber zur zeit ist ja alles zu , und ich selbst habe schon 5 Wochen das Haus nicht mehr verlassen, Ja Peter das ich noch am leben bin, das kannst du ja sehen ,da ich ja jedesmal mein Zeichen setze das ich das schreiben gelesen hab. Natürlich werde ich keine Romane mehr schreiben, solange wie hier das schweigen ist. Ich weis das da jeder sein e eigenes Päckchen tragen muß ,und so werde ich so möglich wie es geht nur das schreiben was mich Gesundheitlich verändert , so das ihr im laufenden bleibt . Peter du Glaubst garnicht wie oft ich an unseren Haufen Denke ,und mache mir sorgen ,das ich euch alle überhaupt noch mal sehe . Was meine Bastelei betrifft, das ist zur zeit in ruhe Weihnachten ist vorbei , und so wie es etwas wärmer wird ,werde ich anfangen für Ostern etwas herzustellen. zur Zeit ist es mir zukalt in meiner Werkstatt. was Walter angeht ,nun der hat auch lange weile ,und freut sich wenn er sich mal mit jemand unterhalten kann, denn bei mir kommt er schlecht an ,da ich vieles nicht verstehe, und er muß vieles wiederholen ,das nervt ihn aber, unsd sagen muß erja was ,also so übertreibt er es manches mal mit den Worten das ich mich beschwert habe . meist sage ich das man vom Forum nicht viel hört oder liest
Nun Freunde ich hoffe das es bei euch noch alles in Ordnung ist ,und das Familienleben noch meister könnt. ,und ich gönne jeden das beste das wir uns alle wider gesund sehen und erscheinen beim Nächsten treffen.
So nun hat der Hausgeist mal wider gesprochen ,BZ geschrieben
euch alle viel Grüße von Manfredo

manfredo
Beiträge: 294
Registriert: 28. Apr 2019, 12:50
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: Willkommen

#972

Beitrag von manfredo » 23. Jan 2021, 14:06

Freude euch alle ein schönen Sonntag und bleibt gesund
gr. der Hausgeist Manfredo

fredman
Beiträge: 32
Registriert: 29. Okt 2019, 21:49
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Willkommen

#973

Beitrag von fredman » 27. Jan 2021, 15:02

hallo freunde ! schnell mal einige Zeilen von mir. hab da Problem mit mein anderen Mac, und so habe ich mein PC aus dem Schrank geholt, und mich wider mit den Name Redmann rein Gschmugelt. Es ist doch immer wider gut wenn man so eine Reserve zur Verfügung hst, so kann ich wenigstens mich noch mit euch verständigen.
hab mir ein gebrauchten I MAC 21Zoll zu gelegt .den werde ich erst mal zum fachhändler bringen ,un alles neu über spielen was die Software betrifft
leider ist es zur Zeit bnicht möglich, da ja alla geschäfte geschlössen haben , aber ich hab ja noch mein Pc den ich fast noch nie gebraucht hab. nun ist der Winter doch noch bei uns angekommen , aber ab nächste Woche werden wir langsam den Frühhling entgegen gehen, und ich Glaube das es für mich Gesundheitilch ein großer vorteil ist ,mehr bewegung ,und viel frisch Luft ,das tut mir gut . Pritze hab ich noch keine bekommen,da zur Zeit keine erhältlich sind v,aber ich glaube das ich so wasc nicht brauche . ich bin zwar nicht mehr der jüngste ,aber einer vom alten Eisen ,hab in meiner Jugend gerade su gelitten ,wie heut zu Tage die Obgachlosen . Geschlafen in Ställe ,oder in Stohmieten ,und auch mit nur ein bischen Laub so wie Kartoffel kreutich zugedeckjt .Also Freund ich hoffe das es bald eine Besserung giebt, so das uns Andy bald termine fürs Treffen vorschlagen kann. Nun selbst werdew ich kaum fahren ,den meine AUGEN MACHEN NICHT MEHR SOVIEL MIT ;UND AUCH DAS LANGE FAHREN IST FÜR MICH SEHR ANSTRENGEND: also meine Tochter hat sich bereit erklärt ,und so denke ich das ich euch alle vor mein 100ten Gegurtstag noch einige male sehen werde.Es ist wirklich schade das mann so wenig von euch weis wie es euch geht aber wenn es wirklich so schlimm wird ,da werden wir bestimmt eine Nachricht erhalten. Noch ein s Anja soll doch mal im Forum schauen das ich wider mit mein richtige Name Manfredo reinkomme . ich hoffe das es Anja nich mit den Pazillos Angestckt ist , und sie ,so wie alle andere durchhalten werden. so Freunde !
Euch alle bränsdorfer ,so wie auch anderen ,das Bleibt GESUND das wäre mei Größter Wunsch Eurer Haugeist Manfredo
#

Peter2
Beiträge: 170
Registriert: 26. Mai 2019, 22:24
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal

Re: Willkommen

#974

Beitrag von Peter2 » 31. Jan 2021, 18:30

Hi Leute, bei mir ist alles beim Alten, also nix Neues, habe weiter fleißig an den Häusern für Projekt Modellbahn gebastelt ( was soll man bei diesem Mistwetter auch anderes sinnvolles anstellen???)
Habe von Frank wieder neue Infos von Fam. Söding erhalten, klingt zwar besser als die Vergangenen, aber trotzdem traurig was da abläuft.
Das soll es für heute schon wieder gewesen sein, passt weiter gut auf Euch auf, bleibt gesund und lasst es euch ( den Umständen entsprechend ) gut gehen

Grüße aus Badisch Sibirien

P2

fredman
Beiträge: 32
Registriert: 29. Okt 2019, 21:49
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Willkommen

#975

Beitrag von fredman » 1. Feb 2021, 10:26

nun nach dem ich nicht mehr mit manfredo mich anmelden kann ,muß ich mich mit mein ersatz nahme anmelden . mich stöhrt es je weniger , aber manfredo ,das wäre für mich mein waezeichen.
nun Peter du kannst es ja noch in deinem alter mit der Modelbahn auf bau, aber ich muß darauf verzichten ,hab es noch mal versucht beim mein Enkel .aber Probleme mit den
Gleisen zusammen stecken ,auch das ganze elektronische war ich unter der platte machen muß ,ich hatte große Kreutzschmerzen vom vielen büken .
aber ich Wünsche dir viel Erfolg bei deirner Bastelei .und es ist auch ein schöners hobby was du da hast -
Peter ich habe noch die alten Maetall Gleise, aber die neuen von Merklin sind dach viel leichter zum zusammen stecken ,und auch stabieler .Neu anfangen will ich auch nicht mehr ,wie gesgt ,das digitale ist für mich nicht das richtige, und kostet auch
ein wenig mehr als das annaloge Ich habe ,und HO und Z Spuren von Merklin
zudem ist mir auch viel verloren gegangen ,ws ich beim Umzug nicht gleich mit genommen habe. die ganze Oberleitung ,von HO und auch einige Lockomotiven fehlen mir von der Miniclub Z Merklin ist noch alles vorhanden,.
Werede das ganze Eisenbahn Programm verkaufen, so das ich wenigstens noch einige Mark dafür bekommen kann.
So Liebe Freunde vom Forum hoffe das es euch noch gut geht ,auch wenn man nichts von euch hört . aber ich weis das da doch immer wider rein geschaut wird .
es grüßt euch der Hausgeist Manfredo






















Glei

Peter2
Beiträge: 170
Registriert: 26. Mai 2019, 22:24
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal

Re: Willkommen

#976

Beitrag von Peter2 » 2. Feb 2021, 14:04

Tja Manfredo, ich denke da waren Deine Finger am Lappi wieder einmal zu schnell und so kam es erneut zum Fehler dass Du nun bei Deiner Anmeldung als Manfredo das alte Problem wieder hast.
Zum Thema Eisenbahn, die Preise bei Märklin sind in den vergangenen Jahren regelrecht explodiert, beim neuen C-Gleis, welches wirklich sehr stabil und leichter zu montieren ist, kostet zum Beispiel ein 20cm gerades Stück Schiene rund 4€, ganz abgesehen von den Loks ( Dampfloks bis 900€)und Wagen, so dass man wirklich überlegen muss, ob man da noch einmal beginnt.
Auch ich werde nicht die ganze Anlage digital betreiben, das ist mir zu aufwendig und für meine geplante Winteranlage reicht es wenn die Loks digital betrieben werden, da kostet ja bereits ein Decoder für den Weichenantrieb mit Antrieb zusammen rund 50€.
Was die Verkabelung betrifft, Du wolltest ja Für Deinen Enkel wieder bauen, also kann er ja, wenn er selbst Interesse hat auch mithelfen, oder ???
Im Forum sind augenblicklich nur wir 2 Rentner aktiv, der Rest unserer Truppe ist mit Corona und dem Job total ausgelastet, so dass sie wahrlichZeit für sich benötigen wenn sie einmal ein paar Minuten Ruhe haben, welche sie dann auch für sich nutzen müssen, was für mich völlig verständlich ist.
Wir können also nur hoffen, dass dieser Spuk bald ein Ende findet. Wie heißt es doch : die Hoffnung stirbt zuletzt !!!
In diesem Sinne, passt alle weiter gut auf Euch auf und bleibt gesund!!!

Gruß
P2

fredman
Beiträge: 32
Registriert: 29. Okt 2019, 21:49
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Willkommen

#977

Beitrag von fredman » 7. Feb 2021, 13:50

was haben wir für ein Glück ,kein Schnee und auch kein Regen .nur ein trübes Wetter
In Norden die sind zu bedauern . Ich hoffe ja das der Frühling bald einzug hält. in ich mich wider nach draußen bewegen kann. Weihnachten das letzte mal aus dem Haus gewesen , und nur einige male auf der Terasse .
sonst freunde geht es mir dem alter entsprechend gut
hoffe das selbe von euch. gruß manfredo

fredman
Beiträge: 32
Registriert: 29. Okt 2019, 21:49
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Willkommen

#978

Beitrag von fredman » 17. Feb 2021, 12:18

HALLO BRÄUNIS JETZT KOMMT DER FRÜHLING UND ES JUGT MIT SCHON WIDER IN DEN KNO'CHEN EINE REISE ZU UNTERNEHMEN: WENN SCHON ;DANN ERST MAÖL ZU WALTER; DENN DER WARTE SCHON SEIT DEM LETZTEN JA'HR AUF MICH'
-ICH HOFFE DAS ICH DIE FAHRT NUCH MACHEN KANN: -NATÜRLICH VERMISSE ICH EUCH ALLE ;WAS WAR DAS IMMER SO SCHÜN WENN DA EINIGE ZEILEN ZU LESEN WAREN:
ABER ICH GLAUBE DAS ES DEM NÄCHST BESSER WIRD UND HOFFE DAS WIR WIDER EIN T REFFEN VERANSTALTEN KÖNNEN GRU? VOM AÖTEN HAUSGEIST MANFREDO

Peter2
Beiträge: 170
Registriert: 26. Mai 2019, 22:24
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal

Re: Willkommen

#979

Beitrag von Peter2 » 20. Feb 2021, 14:09

Hi Leute, bei mir, wie immer alles ( wieder) im grünen Bereich, gesundheitlich war ja alles in Ordnung, was ich auch von Euch hoffe.
Nur das Auto hat einige Probleme, gerade in der kalten Zeit gemacht, die Heizung war ausgefallen, bzw ging kaum noch. Heute wurde sich darüber her gemacht- das gesamte Kühlsystem gereinigt,
Kühler und Wärmetauscher mehrfach gespült ( wurde vermutlich noch nie getan) und siehe da, es funktioniert wieder nachdem die ganzen Dreck- und Schlammeinlagerungen ausgespült waren.
es ist eben, wie einst schon in der DDR, wenn man beste Beziehungen hat, gut und spart einen Haufen Geld ( bei AUDI hätte man sicher den Wärmetauscher ausgetauscht, was mit ca 600€ zu Buche geschlagen hätte!!!!)
Nun werde ich einfach diesen schönen Vorfrühlingstag ausnutzen und mir die Sonne auf den Bauch brennen lassen.
In diesem Sinne passt weiter gut auf Euch auf und lasst Euch nicht unterkriegen !!!!!

Betse Grüße

P2

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 310
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 468 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: Willkommen

#980

Beitrag von Krumi63 » 23. Feb 2021, 16:07

MOIN MOIN! --- möcht ich hier mal wieder sagen. :)
Und auch gleichzeitig ein Lebenszeichen von mir geben. Bei mir ist alles in Butter, Corona ist mir bisher den Puckl runtergerutscht und ich bin wohlauf. Diese Woche habe ich Urlaub und wir haben schönes Frühlingswetter. Morgen will ich endlich mal wieder privat (dienstlich bin ich ja öfter dort) nach Warnemünde und mir den Sahara-Staub-Glutroten Himmel mit einem feuerroten Sonnenuntergang zu Gemüte ziehen.
Vielleicht erwische ich ja auch irgendwo ein knackiges Fischbrötchen und ein kühles Bierchen aus dem Fass. Sowas leckeres hatte ich -gefühlt- ja schon 100 Jahre nicht mehr.
Aber die Zeichen stehen auf Vorwärts und Fortschritt, was das Ende der Seuche bedeuten könnte. Bleibt wie immer nur zur hoffen das die Leute nicht gleich wieder am Rad drehen und Massenaufläufe wie im winterlichen Harz oder wie letztes WE bei Frühlingswetter auf der Insel Usedom veranstalten.
Aber wie las ich kürzlich? "Inzwischen sind durch Corona mehr Menschen verblödet als verstorben!" Is`was dran, merklich sogar.
Also ihr da und WIR hier --- immer schön wach bleiben, gell!?!

In diesem Sinne, liebe Grüße und winkewinke

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste