Willkommen

Hier ist die Stammgruppe der Bräunsdorfer (Martin-Anderson-Nexö Spezialkinderheimes )/Jugendwerkhof und der weiteren Vergangenheit des Geländes
Antworten
manfredo
Beiträge: 294
Registriert: 28. Apr 2019, 12:50
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: Willkommen

#721

Beitrag von manfredo » 18. Feb 2020, 17:40

freut mich Klaus wie du mit Elan andre Arbeit gehst.
Viel erfolg dabei, und auch der Hund wird sich freuen ,wenn er wider ein Platz findet wo er sein Häufchen hinmachen kann
Gruß Manfredo der Hausgeist

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 310
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 468 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: Willkommen

#722

Beitrag von Krumi63 » 18. Feb 2020, 20:19

manfredo hat geschrieben:
18. Feb 2020, 17:40
... auch der Hund wird sich freuen ,wenn er wider ein Platz findet wo er sein Häufchen hinmachen kann...
:lol: :-D
Verrückter Haufen :mrgreen:
Lieben Gruß an alle, Krumi

Peter2
Beiträge: 170
Registriert: 26. Mai 2019, 22:24
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal

Re: Willkommen

#723

Beitrag von Peter2 » 19. Feb 2020, 15:42

Kurz zur Info, heute Abend 20.15 Uhr MDR kommt etwas über Heim- und Jugendwerkhof- Insassen und ihre Spätfolgen und dem Umgang der Behörden damit...
Gruß P2

Peter2
Beiträge: 170
Registriert: 26. Mai 2019, 22:24
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal

Re: Willkommen

#724

Beitrag von Peter2 » 19. Feb 2020, 20:56

für dieses Kaspertheater in Thüringen war wieder reichlich Zeit, na gut, vielleicht wird dadurch den Bürger endlich bewusster wie sie von den " Volksver(t)re(ä) tern " an der Nase herum geführt werden, für das uns betreffende Thema wie üblich nur ein kurzer Bericht, welcher eigentlich noch viel mehr Fragen aufwirft wie es diesbezüglich weiter gehen soll, es ist einfach nur beschämend!
P2

Benutzeravatar
deschawü
Beiträge: 68
Registriert: 28. Apr 2019, 20:47
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Willkommen

#725

Beitrag von deschawü » 19. Feb 2020, 21:24

hallo an all...
obwohl mein Quantum was solche besagten Sendungen angeht ,,schon mehr als erreicht ist ,hab ich auch mal reingeschaut.....komisch das sich solche Berichterstattungen ( wenn man es so nennen kann) irgendwie immer nur wiederholen ..kurz gesagt ..im Westen nix Neues !!!!
so wie es aussieht, macht man immer nur Torgau zum Aushängeschild für Unrecht in der DDR.....dabei gab es genug andere Stätten....
bis die Tage mal ..das deschawü

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 310
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 468 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: Willkommen

#726

Beitrag von Krumi63 » 19. Feb 2020, 21:47

Durch wiedermal kurzfristig angeordnete Überstunden kam ich leider nicht dazu dort reinzuschauen.
Doch irgendwie ahnte ich schon welche Einrichtung dort “bevorzugt“ wird... kennen wir ja nicht anders vom MDR. Diesbezüglich. Wie ich hier lesen kann habe ich also nix versäumt. Auch darum brachte ich ja mal zur Sprache den Sender über unser Bräuni-Treffen zu informieren,
was ihr -verständlicher Weise - nicht gutheißen konntet.
Im Grunde genommen gleicht sich ja irgendwie alles, und Torgau wird für die Medien immer das Höllentor bleiben.
Finden wir uns damit ab oder machen den MDR doch auf's M.-A. Nexö Heim aufmerksam. Leidens und Lebensgeschichten haben wir auch... :geek:

Liebe Grüße, Krumi

Peter2
Beiträge: 170
Registriert: 26. Mai 2019, 22:24
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal

Re: Willkommen

#727

Beitrag von Peter2 » 20. Feb 2020, 10:50

Krumi. solltest Du die Zeit finden den
Beitrag doch noch über die MDR Mediathek anzuschauen, dann tu es, denn interessant war er trotz seiner Kürze auf alle Fälle, denn es wurde der ablehnende Umgang der Behörden mit den Spätfolgen der psychisch Geschädigten ehemaliger Insassen geschildert.
Gruß
P2

Benutzeravatar
Jenna
Beiträge: 128
Registriert: 26. Apr 2019, 21:17
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Willkommen

#728

Beitrag von Jenna » 21. Feb 2020, 04:50

Morgen... Ich wollte nur Bescheid sagen das ich noch lebe und es uns rundum gut geht gerade. Am Dienstag ist Faschingsfeier in der Einrichtung und... Spezielle Grüße ans bunte Vögelchen... Dieses Jahr gehe ich als Schlafmütze 😁

Schönen Tach!

Peter2
Beiträge: 170
Registriert: 26. Mai 2019, 22:24
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal

Re: Willkommen

#729

Beitrag von Peter2 » 21. Feb 2020, 12:00

eigentlich müsste ich ja die Dusche einbauen, aber irgendwie ist gerade der Elan verloren gegangen, muss immer noch an den plötzlichen Tod meines Kollegen denken, es war der beste Kollege, den ich je hatte, wir waren richtige Freunde geworden, hatten auch ähnliche Erlebnisse, auch er war nach seiner Scheidung alleinerziehend und auch sein Sohn hat ihm viel Freude bereitet, er hatte noch so viele Pläne, war gerade erst Opa geworden und ich hatte ihn wieder dazu gebracht das alte Hobby Modellbahn wieder neu zu beginnen. Am Dienstag ist seine Beerdigung, ich werde ihn natürlich auf seinem letzten Weg begleiten, Schade, das immer die Besten zuerst gehen müssen, doch das Leben muss weiter gehen und vielleicht finde auch ich anschließend zu meinem alten Elan zurück und kann mein Projekt dann endlich abschließen.

manfredo
Beiträge: 294
Registriert: 28. Apr 2019, 12:50
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: Willkommen

#730

Beitrag von manfredo » 21. Feb 2020, 15:58

Ja Peter ,ich weis wie das ist ,wenn man ein Freund, und noch dazu dengelten verliert . Ich habe Monatelang um Petr getrauert ,aber soglangsam bin ich darüber weggekommen . Natürlich bleibt er immer bei mir in Erinnerung vor allen das Bräunsdorfer an sein Abschied teilgenommen hatten ,das werde ich nie vergessen. mir hat das viel geholfen, über sein ableben zu kommen. Ja Peter auch Du wirst dich im laufe der Zeit damit abfinden müssen ,das er nicht mehr da ist
Mein Beileid hast du, aber helfen kann ich dir nicht.Es ist aber Schön das du wenigstens noch zu seiner Familie guten Kontakt hast, was ja ein gewisser Trost ist.Laß die Arbeit einige Tage ruhen ,bis der große Schmerz vorüber ist und danach klappt es auch wider viel besser.
Peter is Trauer um dein Freund auch, ob wohl ich ihn nicht kannte ,aber ich verstehe mich in deiner läge,wie du darunter leidest.
Gruß von dein freund Manfredo der Hausgeist vom Bräunsdorf

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste