Willkommen

Hier ist die Stammgruppe der Bräunsdorfer (Martin-Anderson-Nexö Spezialkinderheimes )/Jugendwerkhof und der weiteren Vergangenheit des Geländes
Antworten
Benutzeravatar
Schalli
Beiträge: 27
Registriert: 22. Okt 2019, 18:49
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Willkommen

#501

Beitrag von Schalli » 8. Nov 2019, 12:20

wünsche euch allen ein schönes wochenende

Benutzeravatar
Jenna
Beiträge: 78
Registriert: 26. Apr 2019, 21:17
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Willkommen

#502

Beitrag von Jenna » 9. Nov 2019, 03:15

Hallo, Ihr Lieben. Leider schlechte Nachrichten vom Hausgeist. Er ist heute mit Blaulicht ins Krankenhaus gebracht worden, wegen starkem Nasenbluten über Stunden, das er und seine Tochter nicht in den Griff bekommen haben. Er muss erstmal 24 Stunden zur Überwachung drin bleiben. Karin meldet sich, wenn sie Neuigkeiten hat.

Benutzeravatar
Schalli
Beiträge: 27
Registriert: 22. Okt 2019, 18:49
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Willkommen

#503

Beitrag von Schalli » 9. Nov 2019, 12:55

dann drücken wir mal die daummen das alles gut werde

Peter2
Beiträge: 65
Registriert: 26. Mai 2019, 22:24
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Willkommen

#504

Beitrag von Peter2 » 9. Nov 2019, 14:49

es kam soeben die Entwarnung, der Hausgeist ist wieder zu Hause, man hat die Blutung nach Umstellung der Medikamentierung in den Griff bekommen !!!!

fredman
Beiträge: 32
Registriert: 29. Okt 2019, 21:49
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Willkommen

#505

Beitrag von fredman » 9. Nov 2019, 15:51

Hallo Freunde Es Freut mich ,das ihr alle so an mich gedacht habt und ich Bedanke mich auch bei all die jenigen die mir die Gufe Besserung gewünscht haben .Besonder Janna die als schnell kurier wir im Forum fungierte . Glaubt mir das es mir Peinlich war ,so kurz vor den Treffen absagen zumessen. Nun zum Glück hab ich es doch geschafft am Treffen Teilzunehmen . Das mit der Nase hatte ich ja schon öfters ,aber immer wieder im Griff bekommen ,nur Sies mal war es extrem ,und das Blut ist schneller gelaufen als meine Füße. Problem gab es nur im Rotkeuz Auto als ich die Infusion bekam, auf Grund des hohen Blutverkust ,wurde mir unheimlich Warm und bekam ein Brechreiz.
Hatte Glück das ich kaum etwas gefrühstückt habe , also kam auch nicht viel in die Tüterein. im Krankenhaus wurde gesagt das ich zu ein Hals,Nasen Arzt müsse .den wir auch aufsuchten. es wurde die Blutung erst mal gestoppt ,aber der Arzt sah danach aus wie ein Metzger. Seine Künste waren am ende ,und so musste ich mit Blaulicht ganz schnell nach Gießen in die Klinik. Nun dort ich wurde gleich drangenommen ,aber der behandelnde Arzt ,der hat gerade so ausgesehen wie auf ein Schlachtfeld . Aber Freunde mir war das peinlich denn der fummelte in meiner Naser rumfummeln mit all den spitzen Gegend stände ,was natürlich ein Schmerzhafter Reiz war, so das ich jedes mal beim Husten und ausspucken richtiges Gerinnsel rausbrachte ,und das weit über der Schale die unchristlich unter dem Kinn hatte ,ausspritzte.
Obwohl alles Betäubt war ,war es doch schmerzlich . Nach etwa ein einhalb Stunde war das Pluten gestoppt ,aber mit der Ungewissheit ,ob es so bleib .der Arzt sagte ich müsse mindestens eine Nacht im Krankenhaus bleiben ,da er mir nicht garantieren könne ob es mit der Blutungen aufhöre. Kaum war ich in mein Zimmer und legte mich hin ,als die Nase von vorne wider anfing zu Bluten habe die Stationschwester gerufen , die mir ein Eisbeutel im Nacken Band und ich mußte mich hinsetzen und nicht liegen. nach einer Stunde hatte es aufgehört ,und ich habe schon im Gedanke mich auf den OP Tisch gesehen.
Die Nacht ist ruhig verlaufen , nur an das Bett konnte ich mich nicht gewöhnen, Mein Kreuz hatte am Morgen fürchterliche schmerzen . Mittag hatte mich meine Tochter abgeholt ,da die Blutung gestillt war .
Auf den Heimweg ging das Telefon bei meiner Tochter im Auto an, aber sie kam nicht daran ,weil es im Kofferau lag , Daheim schauten wir wer das war ,und siehe es war unser Freund Walter ,den ich natürlich gleich angrerufenhab. Walter ist auch über Glücklich das es mir gut geht ,und eben so freue ich mich das es Walter auch geschafft hat wider daheim zusein. Natürlich muß er jetz genauso wie ich Tabletten schlucken , aber erfreut sich wenn ich ihn wider besuchen komme..
So Runde somit steht den Treffen nichts mehr im weg ,und ich Hoffe das wir uns alle am Freitag ,oder Samstag den 22-24 in Gemütlicher Runde kennen und unterhalten können ,natürlich nicht ganz im Trockenen.
( Ihr wist j a was ich meine )Ein Schönes Wochenende Wünsch ich Euch
Gr der Hausgeist Manfredo

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 186
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Willkommen

#506

Beitrag von Krumi63 » 9. Nov 2019, 16:49

Danke an alle Beteiligten für die schnellen Infos bezüglich Manfredo & danke an Schalli für die guten Wünsche zum Wochenende.
Manfredo, es ist schön zu lesen das du dich auf dem Wege der Besserung befindest. Ich wünsche dir schnelle Genesung und wir sehen uns in ein paar Tagen.

LG @ all, Krumi
November-Treffen SKH M.- A.- Nexö Bräunsdorf bei Freiberg: 22. - 24. November 2019

Benutzeravatar
Jenna
Beiträge: 78
Registriert: 26. Apr 2019, 21:17
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Willkommen

#507

Beitrag von Jenna » 9. Nov 2019, 18:58

Oller Hausgeist 😁 Peinlich hätte es Dir nicht sein müssen abzusagen. Aber viel besser ist natürlich das es Dir besser geht und Du wieder aus dem Krankenhaus raus bist. Nun heißt es Daumen drücken, das alles gut bleibt. Weisst ja, das ein Treffen ohne Dich nicht komplett wäre 😁😘

bene
Beiträge: 2
Registriert: 10. Nov 2019, 04:58
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Willkommen

#508

Beitrag von bene » 10. Nov 2019, 05:02

Da nun wohl absehbar ist das mit dem alten Forum nichts mehr wird, also hier aufgeschlagen... Grüße Bene

Ich konnte da Usern nicht mehr antworten..leider, einige haben nachgefragt..leider war eine Antwort nicht möglich..

Benutzeravatar
Krumi63
Beiträge: 186
Registriert: 26. Apr 2019, 21:58
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Willkommen

#509

Beitrag von Krumi63 » 10. Nov 2019, 10:01

Wir begrüßen unser neues Mitglied "Bene", wünschen ihm einen regen Austausch & kurzweilige Unterhaltung in unserem Forum.
Bene, Du weißt ja das ein Forum sich totläuft wenn seine Mitglieder sich nicht aktiv einbringen. Von daher würden wir uns freuen ab und zu mal von dir hier etwas lesen zu können.
Das mit dem alten Forum ist schade und es ist bedauerlich das es nicht wieder in die Puschen kommt...
Doch genau das war der Grund dafür uns hier eine neue Plattform zu erschaffen, welche nun dank deiner Anmeldung wieder ein wenig gewachsen ist.

Grüße, Krumi63
November-Treffen SKH M.- A.- Nexö Bräunsdorf bei Freiberg: 22. - 24. November 2019

fredman
Beiträge: 32
Registriert: 29. Okt 2019, 21:49
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Willkommen

#510

Beitrag von fredman » 10. Nov 2019, 10:53

Hallo Bene! auch vom mir ein Herzliches Willkommen in unseren Forum.
Würde mich Freuen dich auch mal persönlich kennen zulernen.
eventuell bei unseren Treffen , zumindest im kommenden Jahr.
Viel Zeit bleibt dir nicht ,den mein Alter ist in den nächsten 4 Wochen 85,Jahre und ewig werde ich als Hausgeist nicht mehr rumgeistern. Also schau zu das du beim Nächsten Treffen auch dabei bist . Ja Bene wir sind eine gutmütliche Gruppe ,und Streit, das ist bei uns ein Fremdwort
Sprechen kann am Überfalles, und das ist das schöne bei uns.
Nun ich bin hier im Forum der älteste aus Bräunsdorf. aber wurde immer von allen als guter Hausgeist betrachtet. Auch wenn ich keinen mehr aus meiner Heimzeit findenkonnte so bin ich den Bräunsdorfern doch ein gutes Warnzeichen ,so wie der Wasserturm als Bräunsdorfer Zeigefinger
Wünsche dir und deiner Familie noch ein recht Schönen Sonntag
Lg. der Hausgeist von Bräunsdorf Manfredo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste